Kombischulung

Inhalt der Kombischulung sind verschiedene Workshops, Vorträge zu Themen rund um die Jugendarbeit.
Diese werden zu einem Schulungswochenende kombiniert und in Modulen angeboten. Die Teilnehmer*innen können sich für das komplette Wochenende anmelden oder auch nur für einzelne Workshops. Wir bieten ein differenziertes Workshopprogramm an. Daraus können die Teilnehmer*innen ihr gewünschtes Programm auswählen und zusammenstellen.
Gerne bieten wir bei der Kombischulung eure Wunschthemen mit Workshops, Vorträgen etc. an. Bitte schreibt eure Vorschläge, Wünsche an: JLIB_HTML_CLOAKING

Die Workshops:

Musical - Musik & Theater - Philipp Thomas & Leon Gaube
Spiele, Spiele, Spiele für große und kleine Gruppen - Sabine Bittlmayer
Brotbacken, Aufstriche und mehr - Anna & Martin Sämeier
Veranstaltungsmanagement - Florian Bittlmayer
Grenzen achten und Aufmerksamkeit schenken - Angelika Söder
Naturkosmetik - Anna & Martin Sämeier
Kooperation & Kommunikation (Basics) - Robin Baumgartner
Perpetuum Mobile - die lebendige Kettenreaktion - Anna & Martin Sämeier
Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit und Rechtsextremismus in Schulen und in der Jugendarbeit - Tobias Holl

Ausführliche Workshopbeschreibungen veröffentlichen wir im Januar, damit ihr schon planen könnt, hier ein Zeitplan.

Organisation: JLIB_HTML_CLOAKING, Pädagogischer Mitarbeiter Kreisjugendring Eichstätt
Ort: Jugendübernachtungshaus Alte Schule Morsbach

Die Teilnahmegebühr für das gesamte Wochenende beträgt 150,- € für (Seminar, Unterkunft, Verpflegung).
Für Jugendleiter*innen mit Juleica oder ähnlicher Qualifikation stellt der Kreisjugendring Eichstätt einen Sammelantrag zur Kostenübernahme durch die Kommunale Jugendarbeit des Landkreises Eichstätt (80%) und übernimmt zur Qualifizierungsförderung von Jugendleiter/innen die restlichen 20% (Im Klartext: dann ist die Teilnahme kostenfrei!). Für Mitarbeiter*innen des Kreisjugendrings – und alle, die es werden möchten, übernimmt der KJR die Gebühren.

 

Logos kompakt für Ausschreibunb AEJ

Infos

Datum: 14.02.2020 - 16.02.2020
Kategorie: Schulung
kombischulung-2018-14b
zur Buchung Allgemeine Teilnahmebedingungen